Posted on

Autokaution in Montenegro

Ein Auto in Montenegro zu mieten ist das Wichtigste nach dem Kauf von Flugtickets und der Buchung einer Unterkunft oder einer Reise in dieses Land! Warum ein Auto mieten in Montenegro? Es ist billig und einfach, aber das ist nicht die Hauptsache. Montenegro ist ein interessantes und schönes Land, und die interessantesten Dinge befinden sich nicht in der Nähe der Strände von Budva, sondern in den Tiefen und im Norden des Landes! Wir informieren Sie über die Autovermietung und die Kautionen in Montenegro.

Wie viel kostet es, ein Auto in Montenegro zu mieten?
Autovermietung in Montenegro ist billig – ab 9 Euro pro Tag. Der Durchschnittspreis für einen preiswerten Mittelklassewagen liegt bei 15-20 Euro pro Tag und mehr (abhängig vom Kontrollpunkt, der Jahreszeit, der Mietdauer und der Mietwagenfirma). Das Vorhandensein und die Höhe der Selbstbeteiligung und der Kaution hängen vom Vermieter ab und liegen in Montenegro normalerweise zwischen 0 und 1200 Euro. Die Kosten für 95 Benzin für 2022 – etwa 1,40 Euro pro Liter, die etwa in der Mitte der Preisspanne in Europa ist. Die Preise sind an allen Tankstellen gleich, aber wir empfehlen, bei Petrol, Lukoil und INA zu tanken.

Ein Auto am Flughafen in Tivat, in Budva oder im Hotel mieten?
Wie wir bereits erwähnt haben, bieten die meisten Autovermietungen die Möglichkeit, ein Auto an den Flughäfen von Tivat und Podgorica sowie in ihren eigenen Büros in den größeren Städten Montenegros zu mieten. Wir empfehlen Ihnen, ein Auto bei der Ankunft am Flughafen zu mieten und es am Ende Ihrer Reise am Flughafen abzugeben, und zwar aus mehreren Gründen:
Es ist am bequemsten.
Sie sparen Zeit und Geld für ein Taxi/einen Transfer zum und vom Hotel. In der Regel beträgt dieser Betrag nicht weniger als 50-100 Euro, das ist vergleichbar mit den Kosten für die Anmietung eines Autos für ein paar Tage!
Bei Langzeitmieten sind die täglichen Kosten deutlich niedriger.
Egal, wie viel Sie ein Auto in Montenegro mieten, es ist immer noch nicht genug! Wunderschöne Orte und serpentinenreiche Berge nehmen kein Ende.

Autokaution
Normalerweise wird die Kaution für die Autos erhoben, die durch eine Vollkaskoversicherung versichert sind. Und in diesem Fall ist diese Kaution auch eine Selbstbeteiligung. Manchmal wird die Kaution für das Auto als Garantie für die Zahlungsfähigkeit des Kunden genommen, für den Fall, dass der Kunde zum Zeitpunkt der Fahrzeugübergabe kein Geld mehr hat und er für unvorhergesehene Ausgaben aufkommen muss, z. B. für einen leeren Tank bei der Übergabe, anstatt für einen vollen.

Tipps und Feinheiten des Fahrens auf den Straßen von Montenegro
Die meisten Straßen von Montenegro – diese schönen, aber recht schwierigen Bergstraßen – um sie sicher zu befahren, empfehlen wir, eine solche Reise mit einer guten Fahrpraxis anzutreten. Überschreiten Sie nicht die Geschwindigkeitsbegrenzung in den Siedlungen – es drohen hohe Geldstrafen. Fahren Sie nicht zu schnell auf den Bergstraßen und versuchen Sie nicht, die einheimischen Fahrer zu überholen, sie fahren schon seit Jahren auf diesen Straßen, und Sie sind hier ein Anfänger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.